Home Region Sport Agenda In-/Ausland Magazin
Region
14.07.2022
15.07.2022 08:40 Uhr

Rega und Kapo suchen vermissten Wanderer

Helikopter der Rega und der Kantonspolizei kreisen übers Wägital. Sie suchen eine als vermisst gemeldete Person.
Helikopter der Rega und der Kantonspolizei kreisen übers Wägital. Sie suchen eine als vermisst gemeldete Person. Bild: Janine Büsser
Am Donnerstagnachmittag kreiste die Rega mehrfach über Siebnen und im Wägital. Wie von der Kantonspolizei Schwyz zu erfahren ist, wird ein Wanderer gesucht.

Das sommerliche Wetter lädt zum Wandern ein, denn in luftiger Höhe ist es momentan sehr angenehm. Doch offenbar ist dabei eine Person nicht wieder nach Hause zurückgekehrt.

«Wir suchen ­momentan nach einer vermissten Person im Wägital, das ist der Grund, dass am heute Donnerstagvormittag und -mittag die Rega über dem Gebiet kreiste», erklärt David Mynall, Mediensprecher der Kantonspolizei Schwyz. An der Suche beteiligt sind die Alpine Einsatzgruppe der Kantonspolizei Schwyz und die Einsatzgruppe Alpine Rettung des SAC Zindelspitz mit einem Hund.

Gebiet lokalisiert

«Die Angehörigen haben uns am späten Mittwochabend, fast um Mitternacht, kontaktiert und die Vermisstenmeldung gemacht», so Mynall. Sie konnten das Wägitaler Gebiet eingrenzen, in dem sich die Person befinden soll.

Die vermisste ­Person ist männlich. Mehr zur Identität des Mannes wird aus Gründen des Persönlichkeitsschutzes aber nicht gesagt.

Natel-Ortung

«Die Polizei hat noch in der Nacht die Natel-Ortung aufgenommen, mittels IMSI-Catcher», erklärt Mynall. Dies sind Geräte, mit denen die auf der SIM-Karte eines ­Mobiltelefons gespeicherte International Mobile Subscriber Identity (IMSI) ausgelesen und der Standort eines Mobiltelefons innerhalb einer Funkzelle eingegrenzt werden kann.

Am Morgen dann wurde die Suche mit den Alpinen Einsatzgruppen und den Helikoptern aufgenommen. Stützpunkt der Helikopterflüge war bei der AG Kraftwerk Wägital in Siebnen.

Nebst der Rega flog auch der Polizei­helikopter, welcher seine Basis im Kanton Zürich hat und kantonsübergreifend zum Einsatz kommt. Bislang blieb die Suche erfolglos.

Johanna Mächler, March24 & Höfe24