Home Region Sport Agenda In-/Ausland Magazin
Lachen
04.12.2021

Strassen und Plätze morgen wegen Weihnachtslauf gesperrt

Der Lachner Weihnachtslauf findet dieses Jahr statt.
Der Lachner Weihnachtslauf findet dieses Jahr statt. Bild: Katja Stuppia
Am Sonntag findet der traditionelle Weihnachtslauf statt. Der Turnverein Lachen erwartet gegen 500 Laufsportbegeisterte aus nah und fern, die die Strecke im Lachner Unterdorf in Angriff nehmen.

Zur Sicherheit der Teilnehmer sind die Strassen im Dorfkern ab 14 Uhr bis circa 18.30 Uhr für den Fahrzeugverkehr gesperrt. Alle Umleitungen sind signalisiert.

Vom Seeplatz aus zuschauen

Zuschauer seien herzlich willkommen, die Läufer entlang der Strecke tüchtig anzufeuern. Dank der Streckenführung lohnt sich ein Besuch auf dem Seeplatz ganz besonders, da die Läuferinnen und Läufer auf jeder Runde das Start- und Zielgelände zweimal passieren.

Die öffentlichen Parkplätze auf dem Seeplatz, dem alten Schulhausplatz, entlang der Laufstrecke und in der Herrengasse stehen ab Sonntagmorgen, 8 Uhr, bis circa 18.30 Uhr nicht zur Verfügung. Der Veranstalter dankt der Lachner Bevölkerung für das Verständnis. Anwohner sind gebeten, während des Laufgeschehens bei der Ausfahrt aus Tiefgaragen und privaten Parkplätzen speziell vorsichtig zu sein. Damit die Sicherheit der Teilnehmer gewährleistet werden kann, bitten wir alle, die Weisungen der Verkehrskadetten und Streckenposten zu beachten.

Nachmeldungen bis eine Stunde vor Start möglich

Wer noch nicht angemeldet ist, aber dennoch Lust verspürt, aktiv teilzunehmen, hat die Möglichkeit, sich bis eine Stunde vor dem Start der jeweiligen Kategorie bei der Startnummernausgabe nachzumelden. Die Start-nummernausgabe befindet sich in der Seefeldturnhalle, wo auch Parkplätze zur Verfügung stehen. Weitere Parkmöglichkeiten bestehen hinter dem EW, beim Peterswinkel oder im Oberseecenter. Sanitäter befinden sich in der alten Turnhalle und die Festwirtschaft im Start-/Zielgelände auf dem Seeplatz.

Alle Informationen zum Lauf sind online abrufbar unter xmas.tvlachen.ch.

Redaktion March24 & Höfe24